Gutartiger Lagerungsschwindel – Wie man den Dreh (wieder) rauskriegt

Schwindel kann viele Auslöser haben. Zum Glück ist die häufigste Schwindelart auch die harmloseste: gutartiger Lagerungsschwindel. Als Ursache kann ein vorangegangenes Trauma infrage kommen, es reicht aber auch…

Genießen – Was ist das und wenn ja wie?

Viele WissenschaftlerInnen, ÄrztInnen, und andere Interessierte engagieren sich dafür, dass die Menschen möglichst fit und gesund älter werden können. Wichtig dabei: die Ernährung. Mit Meinungen und Erkenntnissen dazu…

Verkehrsunfall: Ältere sind viel stärker gefährdet

Verkehrsunfall mit älterer Person. Da fürchten sich einige vor vermeintlich zahlreichen unsicheren Fahrzeuglenkern. Allerdings waren 2017 nur 13,3 Prozent aller an einem Verkehrsunfall mit Personenschaden Beteiligten über 65*.…

Omi, Oma, Omeingott

Sprayer-Oma (Der Spiegel), Alpen-Oma (Frankfurter Rundschau), Drogen-Oma (Die Welt). Wir müssen dringend über Oma reden! Oma gehört zu den schönsten Wörtern der deutschen Sprache, eine Umbildung aus Großmama, prägnant und kinderleicht…

Erkältung – So wappnen Sie sich gegen den Virenkrieg

Jede Saison ergeht an uns die biologische Kriegserklärung aggressiver Kleinstpartikel. Vorbei der Friede des freien Atmens und schmerzfreien Schluckens. Die Viren der Erkältung sind so vielfach und wandelbar,…

Automatismus – Wehe, wenn der Bürgermeister kommt

Es gibt einen Automatismus, mit dem Ältere hierzulande hundertprozentig rechnen können: Bürgermeister(innen) gratulieren zu runden und halbrunden Wiegenfesten. Ab dem siebzigsten kann es losgehen, je nachdem, wo man…

Grippeimpfung – Jetzt mit Vierfach-Impfstoff

Jeden Herbst kommt dies unausweichlich auf uns zugerollt: Halloween, Adventskränze, das Weihnachtsgeschäft und die Grippewelle. Und mit letzterer der Aufruf zur Grippeimpfung. Ärzte empfehlen den Impfschutz vor allem…

Sprachwandel – Fräulein Gammler und die Hottentotten

„Hausfrauenporsche?“ Wenn Jüngere Ältere nicht verstehen, kann dies an der veränderten Lebenseinstellung, aber auch am Sprachwandel liegen. Denn viele Wörter sind fast ausgestorben, und wer sie noch draufhat,…

Ehrenamt – Engagement statt Leerlauf

Ehrenamt – dieses Wort geht vielen frischgebackenen Ruheständlern durch den Kopf,  die ihre neugewonnene Zeit nicht nur mit  Haushalt, Sport und sonstigen Freizeitaktivitäten verbringen möchten. Nicht selten entsteht aus diesem Gedanken eine…

Neuwörter – Wie wir unsere Enkel noch verstehen

CHATTEN, SIMSEN, CHILLEN – Neuwörter sind Begriffe, die in eine Sprachgemeinschaft derart penetrant einmarschieren, dass sie schließlich den allgemeinen Sprachgebrauch und die Wörterbücher erobern. Offenbar muss man Neuwörter…

Metatarsalgie – Wenn der Schmerz auf dem Fuße folgt

Nach jahrzehntelangem Pumpsgenuss haben viele Frauen ein Absatzproblem. Der Schrecken kommt auf leisen Sohlen, welche eines Tages plötzlich schmerzen. Nach einer hoffnungsvollen, aber sinnleeren „Das-geht-schon-wieder-weg“-Phase führen sie ihre…