Washlet – Ein Wörtchen übers Örtchen

Washlet? Was ist das denn für ein Thema? Vor allem ein sehr menschliches. Um gleich mit der Klotür ins Haus zu fallen: Falls die Erneuerung oder Renovierung des haus- oder wohnungseigenen Sanitärbereichs anstehen, sollte man in die Zukunft denken. Die sieht auf den ersten Blick aus wie ein normales Klo, bis man die Tasten und…

Schlaf ab 60 – Tadellos durch die Nacht

„Gute Nacht“ und „schlaf gut“ sind Wünsche, die für viele nicht bedingungslos in Erfüllung gehen. Die Schlafforscher bestätigen, dass bei Schlafenden in zunehmendem Alter die Tiefschlafphasen kürzer werden und damit der Schlaf insgesamt leichter wird. Allerdings sollte man sich hüten, dies gleich als Schlafstörung zu interpretieren. Wer allerdings sehr häufig nachts wach liegt und sich…

Hörbuch – Flow im Ohr

Bei einem Hörbuch liest man mit den Ohren und kann jederzeit abschalten. Nicht nur das Abspielgerät, sondern auch den Alltagsstress. Aber Entspannung findet man doch auch bei einem ganz normalen Buch, oder? Schon, aber: Sich etwas vorlesen zu lassen hat weitere Vorteile: Vielleicht empfindet man, ohne dass es einem bewusst wird, ein wenig von dem…

Alt werden – How not to die

Sehen wir’s mal so: Alt werden bedeutet nicht zu sterben. Diese Sichtweise ist nett verpackt im Bonmot von Robert Lembke „Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen Aber denken wir an die einzige Alternative.“ Oder man verlegt sich vorläufig auf die Einstellung des bayerischen Kabarettisten Fredl Fesl: Wir alle müssen einmal sterben, vielleicht sogar ich.“…

Stille – Reinhören lohnt sich

Stille Nacht – und zwar nicht nur an Weihnachten – wär’ schön. Und ein etwas weniger lauter Tag wäre auch nicht schlecht. Man fragt sich, wieso die Verkehrsnachrichten eigentlich von dieser hektischen Musik unterlegt sein müssen. Um den Stau ein bisschen peppiger zu machen? Und die hochfrequente Turbo-Heckenschere des Nachbarn würde man gerne – eingewickelt…