Herbstblues: Tipps gegen die saisonale Depression

Im Herbst werden die Tage kürzer. Weniger Sonnenlicht bewirkt allerhand: Bäume lassen die Blätter fallen, Tiere bekommen ihr Winterfell, Menschen rutschen ins Stimmungstief. Denn in der Herbst- und Winterzeit tritt bei etwa einem Drittel der Deutschen die saisonal-affektive Störung auf. Weniger psychologenfachsprachlich ausgedrückt: Der Herbstblues ist im Anmarsch. Sie können ihn aber auch wieder wegschicken…

Fettleber: verbreitet, verborgen, gefährlich

Fettleber. Klingt ähnlich hässlich wie Fettsack oder Fettfleck. Ist ja auch nicht schön, so eine Leber, in deren Zellen sich zu viele Fette angesammelt haben. Vor allem aber kann sie gefährlich sein: Im fortgeschrittenen Stadium können Leberentzündung, Leberzirrhose und Leberkrebs folgen. Die Krankheit ist alles andere als selten: Jede fünfte erwachsene Person in Deutschland besitzt…

Selbstheilung: Fragen Sie Ihren inneren Arzt

Es gibt einen Arzt, es könnte auch eine Ärztin sein, der 24 Stunden im Einsatz ist, niemals Urlaub macht und nur einen einzigen Patienten hat: Sie. So könnte man sich die Selbstheilungskraft vorstellen, die in jedem Menschen steckt. Und Herr oder Frau Doktor Selbstheilung haben viel zu tun: Keime killen, Gift abbauen, Zellen erneuern, Wunden…

Ü60 Bart: Ladykiller statt Weihnachtsmann

Und täglich grüßt das Murmeltier. Jeden Morgen ist er wieder da, der Bart. Vielleicht ist es dieses Ur-Accessoire, das Männern Entschlusskraft verleiht. Denn sie müssen ständig eine Entscheidung treffen. Bart ab oder Bart dran. Als Trend jedenfalls ist er seit längerem wieder dran. Auch Cool Ager haben mit Bart reichlich Potential noch cooler zu sein….