Schlaf ab 60 – Tadellos durch die Nacht

„Gute Nacht“ und „schlaf gut“ sind Wünsche, die für viele nicht bedingungslos in Erfüllung gehen. Die Schlafforscher bestätigen, dass bei Schlafenden in zunehmendem Alter die Tiefschlafphasen kürzer werden und damit der Schlaf insgesamt leichter wird. Allerdings sollte man sich hüten, dies gleich als Schlafstörung zu interpretieren. Wer allerdings sehr häufig nachts wach liegt und sich…

Alt werden – How not to die

Sehen wir’s mal so: Alt werden bedeutet nicht zu sterben. Diese Sichtweise ist nett verpackt im Bonmot von Robert Lembke „Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen Aber denken wir an die einzige Alternative.“ Oder man verlegt sich vorläufig auf die Einstellung des bayerischen Kabarettisten Fredl Fesl: Wir alle müssen einmal sterben, vielleicht sogar ich.“…

Stille – Reinhören lohnt sich

Stille Nacht – und zwar nicht nur an Weihnachten – wär’ schön. Und ein etwas weniger lauter Tag wäre auch nicht schlecht. Man fragt sich, wieso die Verkehrsnachrichten eigentlich von dieser hektischen Musik unterlegt sein müssen. Um den Stau ein bisschen peppiger zu machen? Und die hochfrequente Turbo-Heckenschere des Nachbarn würde man gerne – eingewickelt…

Warum ein Haustier? Tierisch gesund!

Wenn ein Haustier nicht so Ihr Thema ist, lesen Sie hier – vielleicht doch – weiter. Es stimmt nämlich nur bedingt, dass Hunde- und Katzenliebhaber immer schon Hunde- und Katzenliebhaber und -besitzer waren. Viele hatten einfach keine Gelegenheit oder keine Zeit, ihr Leben mit einem Tier zu teilen. Wenn jedoch das Berufsleben beendet und die…